Diese simple Hausschönheit in Australian ist eine wahre Verwandlungskünstlerin

8. September 2017

Der Kunde wollte ein Haus das alles kann, aber nichts muss. Es sollte ein ruhiger Rückzugsort sein, ein Arbeitsplatz, aber auch der perfekte Ort für Feierlichkeiten. Branch Studio Architects aus Melbourne fanden die Lösung in einer wandelbaren Konstruktion, die durch manuelles falten und aufklappen von Komponenten entweder neue Funktionen freigibt, oder das Chaos verbirgt. Das Ergebnis ist so simpel, aber funktional und extrem cool.

Continue Reading…

Was wir von WeWork lernen können

19. Juli 2017

Das Büro als Inspirationsquelle für’s Wohnen? Aber sicher doch. Die Zeiten der faden und nur praktischen Büros ist längst vorbei. Es wird gearbeitet wie gelebt: bunt, gemütlich, spielerisch. Die momentanen Weltmeister des außergewöhnlichen Bürodesign ist das Co-Working Unternehmen WeWork, dessen in-house Interior Design Team schon über 70 Standorte in 16 Ländern für mehr als 40,000 Mitglieder kreiert hat. Und wir können so viel von Wework lernen.

Continue Reading…

SECHS BADEZIMMERTRENDS ZUM VERLIEBEN

6. Juli 2017

Logisch. Trends gibt es auch in der Badezimmergestaltung. Auch wenn diese ein bisschen langsamer voranschreiten, als zum Beispiel im Wohnzimmer. So ein Badezimmer ist ja auch ein treuer Begleiter – auf zwanzig Jahre kommt es dabei locker. Ich zeige Euch die sechs Top-Trends im Badezimmerdesign, die man übrigens auch miteinander kombinieren kann. Von bunt bis schlicht, vom Spiegel bis zur Fliese. Alles dabei.

Continue Reading…

IKEA Hack: DIY XXL-Traumfänger

18. Juni 2017

Mein erster Ausflug mit Baby Cosmo führte zu IKEA. Es war zwar erst März, aber der frühe Vogel stöbert sofort in der Gartendekoabteilung – und wird fündig. In diesem Jahr hat IKEA voll meinen Outdoor Deko-Nerv getroffen. Gartenmöbel und Accessoires aus Rattan, geflochtene XXL-Körbe und eben auch Hula Hoop Reifen aus Bambus. Aber sportliche Betätigung kam mir eigentlich überhaupt nicht in den Sinn, was eventuell an meiner Post-Baby Verfassung liegt. Außerdem hat es IKEA ziemlich gut vorgemacht: der Hula Hoop Reifen wird zum XXL-Traumfänger. Und ich zeige Euch, wie es geht. Jetzt ist zwar schon Juni, aber der Sommer hat doch gerade erst angefangen.

Continue Reading…

Mate Gallery – Kuratoren des Ostküsten Vintage Lifestyle

30. Mai 2017

Während unserer sechsmonatigen Nordarmerikatour haben wir gefühlt 500 Shops und Galerien besucht, und schnell hatte man das Gefühl: immer die selbe Geschichte. Aber manche Shops, die bleiben für immer in Erinnerung. Weil sie so einzigartig, so besonders sind. Wie Mate Gallery. Eine kleine Galerie im südkalifornischen Strandstädchen Montecito, die Schätze aus Neuengland birgt. Besitzer Matt Albini verrät mir im Interview, warum er diesen Kontrast so liebt, und ich verrate Euch meine drei Favoriten aus dem Mate Gallery Online Shop.

Continue Reading…

Buchvorstellung: Surf Shacks. Wie Surfer wohnen.

9. Mai 2017

Surfer sind eine eingeschworene Gemeinde. Bist Du nur Zuschauer am Strand, gehörst Du nicht dazu. Aber  dank des wunderbaren Bildbandes Surf Shacks wissen wir jetzt wenigstens, wie sie wohnen. Matt Titone – Mitarbeiter des über-coolen Surfblogs Indoek hat vierzig Surfbegeisterte Zuhause besucht und interviewed. Das Zuhause reicht dabei vom kleinen Surfbus bis zur Villa mit Meerblick. Gemein ist allen eine sehr entspannte, freigeistige und kreative Wohnweise.

Continue Reading…

Rainbow Room – ein Kinderzimmer wird bunt

30. April 2017

 

RAINBOW ROOM

Die Geschichte des neuen Rainbow Rooms im Waldfrieden ist so verschachtelt wie das Zimmer selbst. Als wir Waldfrieden kauften, bestand das Giebelzimmer noch aus zwei winzigen Zimmern mit zwei noch winzigeren Fenstern, durch die kaum Licht nach innen drang. Nach Entkernung, Innendämmung und dem Einbau zwei weiterer Dachfenstern war das Zimmer bewohnbar. Sein erster Einsatz war als rosa Mädchenkinderzimmer. Dann kam Kind Nr.2 und der rosa Mädchentraum wurde zum blauen Elternschlafzimmer (siehe Blogpost Moody Blue). Mit der Ankündigung von Kind Nr.3 began das „Zimmer-wechsel-dich-Spiel“ von vorne.

Continue Reading…