Black Beauty steht in Kanada

Im Osten von Kanada, wo man Chalet anstatt Cabin sagt, steht das Grand-Pic Chalet, eine schwarze, minimalistische Schönheit, die nur durch drei Materialien ein harmonisches Wohngefühl schafft. Als Bewohnerin eines schwarzen Hauses findet das Grand-Pic Chalet selbstverständlich seinen Platz auf Waldfrieden State.

Appareil Architecture  aus Montreal ließen sich bei dem Design des Chalets ganz von der umgebenden Natur in Austin, Quebec, einer bergigen Gegend in der Nähe zur Grenze zu Vermont, USA, beeinflussen. Ist Austin so wie Vermont, dann sind die Menschen dort sehr naturverliebt und lieben es, ihre Häuser in den Wäldern verschwinden zu lassen. Auch das Grand-Pic Chalet ist komplett umgeben von einem Birkenwald. Autos werden an der Hauptstraße geparkt und ein Schotterweg führt zum Deck vor dem Haus. Es besteht aus zwei Cabins, die durch ein Holzdeck miteinander verbunden sind. Schwarze Metallverkleidung umgibt die beiden Gebäude; das Größere beherberg den zweigeschössigen Lebensraum und das Kleinere ist der wahrgewordene Stauraumtraum und hat dazu noch eine Außendusche (davon träumt mein Mann!).

DESIGN: Appareil Architecture

PHOTOGRAPHY: Félix Michaud

Fertigstellung: 2017

 

 

The objective was to let ourselves be guided and inspired by the characteristics of the terrain.

 

 

Innenansicht


Die schwarz-matte Außenhülle der Gebäude gibt keinen Hinweis auf dessen helles und freundliches Interior, das den Bewohnern innen eine erholsame und beruhigende Umgebung bietet. Das durch die großen, schwarz-gerahmten Fenster hereinfallende Licht wird von der hellen Wandverkleidung und der Kathedralen-artigen Decke zurück in den Raum geworfen. Im vorderen Teil des Haupthauses erstreckt sich das große Fenster und die mit Sperrholz verkleidete Wand über die beiden Etagen und verbinden diese so miteinander. Insgesamt ist das Interior sehr reduziert und simpel gehalten. Eine Farb- und Materialpalette von Schwarz & Weiß, poliertem Beton und Sperrholz passt perfekt in die Naturumgebung der Cabin. Nichts ist aufgeregt, nichts ist knallig. Es gibt keine Ablenkung und das schafft Ruhe und Erholung. Und was wäre eine Cabin ohne einen ordentlichen Holzofen für kalte, kanadische Winter. Der Ofen war es auch, der mich auf das Grand-Pic Chalet aufmerksam gemacht hat. Er ist Teil meines Blogposts über Kamine und Öfen (siehe hier).

 

The owners wanted a warm space, fit to host family and friends, in harmony with the environment.

 

 

Die Küchenschränke und Arbeitsplatte sind weiß, während das Spülbecken und alle Stühle schwarz sind. Die Hängeleuchten im Wohnzimmer, in der Küche und im Aufgang sind von Hamster aus Montreal.

Wie sehr der Innenboden tatsächlich dem Kieselboden außen ähnelt. Das schafft Harmonie.

 

Detail: die Sperrholzplatten für die Wandverkleidung wurden in Rechtecke geschnitten und bilden einen Gegenpol zu den geschwungenen Linien der Maserung des Holzes.

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply