Paradiso Ibiza Art Hotel – so instagrammable

Das ist kein Ort für Minimalisten. Das neue Paradiso Ibiza Art Hotel ist schrill, bunt, poppig und so instagrammable. Wer seine Urlaubsfotos um einige Motive bereichern möchte, ist hier sehr gut aufgehoben.

Als ich zum ersten Mal Fotos des Paradiso Ibiza Art Hotel gesehen habe, dachte ich sofort an Miami 1990. Mir kamen schräge Typen in Ballonseide mit extravaganten Sonnenbrillen in den Sinn, die vor einer rosa oder türkisfarbenen Fassade einen Cocktail mit Sonnenschirmchen trinken. Die Assoziationen sind gewollt, denn das Design des Paradiso Ibiza Art Hotel ist an die „MiMo“ – Miami Modern – Ästhetik angelehnt.

Das Paradiso Ibiza Art Hotel versteht sich – wie der Name schon andeutet – als Kunsthotel. Neben einer integrierten Galerie, gibt es in den Hotelräumlichkeiten und Hotelzimmern wechselnde Kunstausstellungen zeitgenössischer Künstler. Soirées, Performacekunst und Konzerte sollen den Urlaubern ihre Zeit im Hotel versüßen.

Zero Suite

Als Hotelgast kann man selbst der Kunstperformance werden, und zwar in der Zero Suite, ein Hotelzimmer hinter Glas in der Hotellobby. Wer sich dort „ausstellen“ lässt, kann dort 24h umsonst verbringen.

Ein Traum in Pink

Die Poolbar im Paradiso Art Hotel ist der perfekte Hintergrund für den Instagramschnappschuss. Ein Traum in Pink vor strahlend blauem spanischem Himmel.

Falls Ihr Euch jetzt vorstellen könnt, auch auf diesen rosa Liegen in der Sonne zu liegen, dann findet Ihr hier alle Infos:

Paradiso Ibiza Art Hotel Website

Instagram Account:

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply